Unsere Philosophie.

Alles zu seiner Zeit und in seinem Tempo!

das ist mein lebensmotto und auch mein motto in der begleitung meines hundes. dies sagt erstmal nichts darüber aus, welche trainingsmethode ich verfolge. aber das soll auch nicht das thema sein, sondern ist es doch erstmal eine einstellung und haltung meinem hund gegenüber. es ist eine einladung gemeinsam sich der sache oder dem leben anzunehmen. aber es steckt noch viel mehr dahinter. in einer beziehung gibt es immer zwei personen, oder in diesem fall ein mensch und ein hund. beide lernen in einem unterschiedlichen tempo, jeder hat seine eigene vorstellung vom zusammenleben. jeder hat eigene vorstellungen was ihm wichtig ist. das zu erkennen, sich in ruhe darauf einzulassen, eine kommunikationsebene und verständnis  zu entwickeln ist für mich das nonplusultra in der begleitung meiner hunde.